Trageberatung für Tragetücher und andere Tragehilfen

Durch das Tragen befriedigen wir ein großes Grundbedürfnis der Kinder.

 

Beim Tragen wird ein liebevoller Körperkontakt hergestellt und die Bindung zum Kind wird sehr gestärkt. Gleichzeitig fördert das Tragen die Entwicklung des Kindes und erleichtert vielen Eltern den Alltag.

 

Die Babys dürfen gerne auch von Geburt an getragen werden.

Es muss aber darauf geachtet werden, dass das Kind im Tragetuch physiologisch korrekt getragen wird !

Sie werden feststellen, dass sich Tragetücher wunderbar  an den erwachsenen und kindlichen Körper anpassen.

Wichtig sind die richtigen Bindetechniken , damit sich Eltern und Kinder wohl und sicher fühlen.

 

Ich zeige Ihnen in der Beratung gerne die Techniken, mit denen die Kinder am Bauch, am Rücken oder auf der Hüfte getragen werden können.

Tragehilfen sind wie Schuhe. Sie müssen einfach passen !  Wenn sie den Eltern oder dem Kind zu klein oder zu groß sind, drücken und unangenehm sitzen, trägt man sie nicht gerne und es könnte auch negative Folgen haben.

Bei meinem Beratungsgespräch lernen Sie mit Tragehilfen richtig umzugehen und worauf Sie achten müssen.

 

Gerne können Sie bereits schon in der Schwangerschaft die Beratung in Anspruch nehmen und mit meinen Tragetüchern und Tragehilfen und unseren Puppen in der Praxis ausprobieren was Ihnen gefällt.

Auch wenn Sie bereits mit ihren bereits vorhandenen Materialien schon Erfahrungen gesammelt haben, lernen Sie noch weitere Tricks und bekommen bestimmt noch zusätzliche Hinweise für ein rundum sicheres und wohltuendes Tragen.



Kursablauf

Die Beratung findet nach Terminabsprache statt.

Betreuung

Der Kurs wird von Irmgard Ganslmaier geleitet.

 

Schauen Sie auf unsere Teamseite oder kommen Sie uns besuchen, damit wir uns in einem persönlichen Gespräch den richtigen Zeitpunkt finden können!

Kosten

Die Kosten betragen 40,- € pro Stunde.

Meistens werden 1,5 Std. benötigt

 

Der Kurs wird nicht von der Krankenkasse bezahlt.